icon flag - enenglish

Dehnen von Rumpf und Wirbelsäule

(1) Ausgangsposition

(2) Rücken langsam wie eine Katze nach oben einrollen

Anleitung

(1) Stell dich in den Vierfüßlerstand und achte darauf, dass Deine Fingerspitzen nach vorn zeigen und Du mit gestrecktem Arm die Handflächen genau unter der Schulter aufsetzt. Jetzt mache einen ganz geraden Rücken. Das gelingt am besten, wenn Du de Bauchmuskeln etwas anspannst. (2) Nach und nach rollst Du den Rücken nun ganz langsam ein, wie eine Katze, die einen Buckel macht. Bleibe in dieser Position und zähle bis 30. Dann gehst Du wieder langsam in die Ausgangsposition mit gestrecktem Rücken zurück.

Wiederholung: 3x je 30 sek.

Indikation

  • bei Rundrücken
  • verkürzter Rückenmuskulatur

Ziel

  • Dehnen der oberen Rückenmuskulatur
  • Verbesserung der Wirbelsäulen-Beweglichkeit

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›