icon flag - enenglish

Trisomie 21

Trisomie 21 ist eine Genvariante, die zu Einschränkungen der körperlichen und geistigen Entwicklung führen kann.  

Wie sich die Kinder entwickeln ist nicht vorherzusagen. Die Varianten gehen von weitestgehend selbständigen Erwachsenen bis zu denen, die ein Leben lang auf die Hilfe anderer angewiesen sind. 

Den meisten Patienten mit Trisomie 21 ist gemeinsam, dass sie einen sehr schlaffen, bindegewebsschwachen Fuß haben, der in der Bewegung zu einer Fehlbelastung in den Körperachsen führt. 

Wenn man Geduld mitbringt, dann reagieren diese Patienten sehr wirkungsvoll auf die Stimulation einer PROPRIO®-­Einlage. Der Fuß kann in der Regel muskulär gut stabilisiert werden. Beachtet werden muss, dass der Effekt manchmal erst nach mehreren Monaten sichtbar ist.

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›