icon flag - enenglish

Gangunsicherheit

Gangunsicherheiten sind eine häufige Begleiterscheinung neurologischer Erkrankungen und können unterschiedliche Ursachen haben. Allen gemeinsam ist, dass das Zentrale Nervensystem die Bewegung nicht ausreichend regulieren kann. Weil die Muskeln nicht richtig angesteuert werden, haben viele Betroffene ein unsicheres Gefühl beim Gehen und bleiben mit der Fußspitze hängen. 

Oft können PROPRIO®-Einlagen helfen, das Gangbild zu stabilisieren und einem Stolpern vorzubeugen. Dabei gilt es, mit dem behandelnden Physiotherapeuten zunächst das Therapieziel festzulegen und danach die Modulation der PROPRIO®-­Einlage vorzunehmen. Je nach Krankheitsbild variiert die muskuläre Stimulation.

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›