icon flag - enenglish

Behandlung von Haltungsschwächen oder Wachstumsschmerzen bei Kindern und Jugendlichen

Fußmuskeln kräftigen - Haltung verbessern - Schmerzen vorbeugen

Die Aktivität von Kindern zu fördern und Sie in ihrer motorischen Entwicklung zu unterstützen ist das oberste Ziel bei der Therapie mit PROPRIO-Einlagen. Dabei sind bestimmte Entwicklungen während des Wachstums normal, z.B. ein leichtes Innendrehen der Füße. Wenn Ihnen bei Ihrem Kind jedoch häufiges Stolpern, ein „platschender“ Gang oder eine schlechte Fußabrollung auffallen, dann sollten Sie reagieren und bei einem PROPRIO-Experten Hilfe suchen. Häufig klagen Jugendliche auch über Fersenschmerzen im Wachstum, Schienbeinschmerz oder Knieschmerz. Auch hier können sensomotorische Einlagen gezielt der Ursache entgegenwirken, z.B. dem Knicksenkfuß, Plattfuß oder Sichelfuß. Sie stärken die Fußmuskulatur Ihres Kindes.

Ihr Weg zur Kindereinlage: Therapeut/Arzt > Analyse PROPRIO-Experte > Sensomotorische Einlage

Ratgeber Schuhkauf

Welche Schuhe eignen sich für die Füße ihrer Kinder, damit die Einlagen am besten wirken?
Wir haben für sie die wichtigsten Kriterien beim Schuhkauf zusammengefasst:

Ratgeber Schuhkauf (PDF, 248 KB)

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›